Karl Horwath

Haydngasse 51
7011 Siegendorf
im Bezirk Eisenstadt-Umgebung im Bundesland Burgenland in Österreich 

  • Tischler, Tischlerei
Übersicht Tischler, Tischlerei

Allgemeine Information zu Tischler, Tischlerei in Siegendorf / Cindrof / Siegendorf / Eisenstadt-Umgebung / Nordburgenland / Burgenland

Eine Tischlerei kann grob in drei Bereiche eingeteilt werden: Maschinenraum, Bankraum und Oberflächenbehandlungsraum. Holzbearbeitung ist die Domäne der Tischler. Schreiner ist zumeist ein anderer Begriff für Tischler.

In einer Tischlerei arbeiten meist mehrere Tischler an der Herstellung und Bearbeitung von Bauelementen, Möbeln, Treppen, Verkleidungen und Ähnlichem. Der Fachbegriff Holzbearbeitung ist die erste Produktionsstufe von Rohholz zu Holzhalbwaren z.B. Schnittholz. In Gewerbebetrieben beschäftigte Schreiner (Tischler) stellen in der Regel Einzelanfertigungen her.

Karl Horwath in Haydngasse / Siegendorf / Cindrof / Siegendorf / Eisenstadt-Umgebung / Nordburgenland / Burgenland

Zurück zu Tischler, Tischlerei

Tischler

fertigen nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen, Holzdecken, Fußböden und Bauteile aus Holz an und montieren die Teile in der Werkstatt oder am Einsatzort bei den KundInnen. Weiters führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. Dabei vermessen sie die Werkstücke genau wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen, Pressen etc. an. Sie hantieren mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeuge und Geräten.

Holzgestalter

... sind Kunsthandwerker, deren hauptsächlicher Werkstoff Holz ist. Das Tätigkeitsfeld reicht von Bildhauerei- und Schnitzarbeiten, über Tischlerei und Möbelbau bis hin zu Musikinstrumentenbau und Restaurierung.

Oft finden dabei alte Handwerkstechniken und traditionelle Materialien Verwendung.